Fragen zum Falk IBEX

IBEX Montageanleitung

Antwort auf/zuklappen

Die im Lieferumfang enthaltene Halteschlaufe wird, falls noch nicht geschehen, an der Oberseite des Gerätes angebracht.
Du kannst Dir die Einfädelung der Halteschlaufe mit einer Büroklammer erleichtern. Der Fahrradadapter hat eine längere
und eine kürzere Seite. Montiere den Fahrradhalter so, dass die längere Seite (zwischen Krallen und dem Aussenrand
des Adapters) nach unten zeigt. Wenn Du den Gerätehalter auf den 4-Krallen-Adapter einsetzt, muss dieser fest einrasten.
Eine genaue Montageanleitung für das Fahrrad findest Du hier.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Software Falk Activity Manager

Antwort auf/zuklappen

Gerne stellen wir Dir die PC Software Falk  Activity Manager als kostenlosen Download zur Verfügung. Den Activity Manager
sowie Hinweise zur Installation findest Du auf unseren Service & Support Seiten in der linken Navigationsleiste
unter Falk Activity Manager.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Kauf und Verwendung von Premium Outdoor Karten

Antwort auf/zuklappen

Bitte schalte beim Verwenden einer Premium Outdoor Karten die Kartendarstellung "Städtenamen in Basiskarte"
im Menü aus. Sollte Dein Gerät Karten mit verschiedenen Softwareständen verwenden, so wird immer
die neueste Karte verwendet. Weitere Premium Outdoor Karten sind in unserem Online Shop erhältlich.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Vorgehensweise bei dem Upgrade von Zusatzkarten

Antwort auf/zuklappen

Bitte beachte, dass Deine Zubehörkarten, die Du für Dein Navigationsgerät erworben hast,
immer auf dem neuesten Stand sein müssen. 

Solltest Du das Gerät für ein Update an den Falk Activity Manager anschließen, so ist bitte sicher zu stellen,
dass die entsprechende Zusatzkarte (Micro SD-Karte) in Verbindung mit einem Kartenlesegerät an den PC
angeschlossen ist.

Bei der Routenberechnung bleibt der Laufbalken stehen

Antwort auf/zuklappen

Bei längeren Routen (>100km) kann es vorkommen, dass die Berechnung mehrere Minuten dauert.
Z.B. von Stuttgart nach Furtwangen im Schwarzwald: Entfernung: 180km, Berechnungsdauer: ca. 11 Min.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Mein Kompass funktioniert trotz erfolgreicher Kalibrierung nicht

Antwort auf/zuklappen

Dies kann vorkommen, wenn das Gerät während der Kalibrierung bewegt wird. Das Gerät sollte daher während
der Kompasskalibrierung vollständig waagerecht gehalten werden.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Das Gerät zeigt eine Höhenangabe von "0 m" an

Antwort auf/zuklappen

"0 m" werden immer angezeigt, wenn man das Gerät neu einschaltet. Auch, wenn man bei der Barometerkalibrierung
einen Wert eingibt. Dies ändert sich sobald ein GPS-Signal vorliegt.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Mein Gerät zeigt 0 km/h an, obwohl ich mich bewege

Antwort auf/zuklappen

Bei Geschwindigkeiten von 3-8 km/h, kann es vorkommen, dass die Geschwindigkeitsanzeige auf dem Gerät
zwischen 0 und 9 km/h schwankt. Dies tritt überwiegend bei Abschattungen oder dichtem Wald ein, da es hier
zu Schwankungen des GPS-Empfangs kommen kann.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Ich habe keine Sprachausgabe bei der Luftlinien-Navigation

Antwort auf/zuklappen

In der Luftlinien-Navigation werden keine Sprachansagen ausgegeben.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Akku aufladen - Falk IBEX32

Antwort auf/zuklappen

Um eine optimale Stromversorgung zu gewährleisten, ist bitte das im Lieferumfang enthaltene Ladekabel zu verwenden.
Wir empfehlen das IBEX32 während der Ladung über den An/Aus-Knopf an der rechten Geräteseite in den Standby-Modus
zu versetzen um die Ladedauer zu beschleunigen.

Tipp: Direkt nach dem Laden bitte einen Hard-Reset durchführen, um die Anzeige der Batteriekapazität exakt darzustellen.
Dazu bitte den An/Aus-Schalter an der rechten Geräteseite betätigen und im Display auf "Ausschalten" drücken.
Anschliessend das Gerät wieder einschalten. Für längere Touren kann auch ein Wechselakku in unserem Falk Outdoor Shop
käuflich erworben werden.

Optimierung der der Akkulaufzeit / Nutzung eines Nabendynamos

Antwort auf/zuklappen

Du kannst die Akkulaufzeit verlängern, indem Du die Hintergrundhelligkeit reduzierst und ggf. die Sprachausgabe
deaktivierst. Im Online Shop kannst Du bei Bedarf weitere Wechselakkus käuflich erwerben.
Der Betrieb an einem Nabendynamo ist nur mittels einer Spannungsstabilisation möglich.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Wozu wird eine Speicherkarte im Gerät benötigt?

Antwort auf/zuklappen

Primär wird eine Speicherkarte im Ibex benötigt, wenn Du zusätzlich zu der bereits vorinstallierten Länderkarte
eine weitere Länderkarte auf dem Ibex nutzen möchtest. Die im Online Shop verfügbaren Länderkarten werden von uns
bereits betriebsfertig auf einer Micro-SD-Speicherkarte ausgeliefert. Generell können Micro SD-Karten mit einer
Speicherkapazität von bis zu 16 GB verwendet werden.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Wie wechsle ich die Länderkarte?

Antwort auf/zuklappen

Im SD-Karteneinschub muss eine Speicherkarte mit einer weiteren Länderkarte vorhanden sein.
Bitte gehe im Hauptmenu auf „Länderkarte festlegen“ und wähle dort die gewünschte Länderkarte aus.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Ich kann keine Verbindung zum PC aufbauen, obwohl der PND angeschlossen ist

Antwort auf/zuklappen

Wenn das Gerät im ausgeschalteten Zustand an den PC angeschlossen wird, geht es zwar an aber es wird
keine Verbindung zum PC aufgebaut. Achte bitte darauf, dass Dein Gerät eingeschaltet ist bevor Du es mit dem PC
verbindest. Ggf. ist das USB-Verbindungskabel zum PC abzuziehen und erneut zu verbinden.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Übertragung von Daten des Magic Maps Tour Explorers auf das IBEX

Antwort auf/zuklappen

1)    Bitte installiere das Update für Tour Explorer 5.03 oder höher auf Deinem PC.
2)    Schließe das IBEX an den PC an (wird von Windows als Massenspeichergerät erkannt und erhält
        einen Laufwerksbuchstaben).
3)    Starte den Tour Explorer und lege in der 2D-Ansicht den Kartenausschnitt für die Übertragung fest.
4)    Gehe auf den Menüpunkt "Übertragen" und öffne "Mobile Geräte – Assistent starten".
5)    Wähle auf der Übersicht das Symbol für das Falk IBEX aus.
6)    Wähle dann anschließend die Funktion "Karte zum Falk Ibex exportieren" aus.
7)    Es öffnet sich die Dialogseite für die Kartenübertragung, auf der Du einen Namen eingeben kannst.
8)    Drücke dann auf "Exportieren". Nach erfolgreicher Übertragung erhältst Du eine Meldung
        (auf dem Falk IBEX liegt jetzt im Ordner MAPREGIONS eine neue Kartendatei mit der Endung PSF).
9)    Trenne jetzt das Falk IBEX vom PC. Es wird neu gestartet.
10)   Wechsle auf dem IBEX in die Einstellungen für Karten und aktiviere die Anzeige der Rasterkarten.
11)   Zoome jetzt in der Kartenansicht des IBEX in die Region der übertragenen Karte. Sobald der Maßstabsbalken
        einen Wert von 300m oder kleiner anzeigt sollte die Rasterkarte eingeblendet werden.

Hinweis für Nutzer von SD-Karten auf dem IBEX:
- Bitte die SD-Karte mit einem Lesegerät an den PC anschließen.
- Lege auf der leeren Karte ein Verzeichnis "MapRegions" an.
- Führe die Schritte 3) bis 8) durch. Bei Schritt 6) wählst Du "Karte zum PC exportieren" aus und gibst
  anschließend als Ziel das Verzeichnis "MapRegions" auf der SD-Karte an.
- SD-Karte in den FALK IBEX einlegen und neu starten.
- Führe die Schritte 10) und 11) aus.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Wie kann ich GPX-Dateien importieren?

Antwort auf/zuklappen

Auch GPX-Dateien von Fremdanbietern können auf das Ibex übertragen werden. Kopiere eine Datei
einfach über den Windows-Explorer auf das Ibex (Wechseldatenträgerlaufwerk) in den Ordner „GPXImport“.
Du findest dann auf dem Ibex den Track im Track-Manager, von wo aus du den Track starten kannst.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Der Import von GPX-Dateien funktioniert nicht richtig

Antwort auf/zuklappen

Ursache dafür ist häufig mangelnder Speicherplatz auf dem Gerät. Achte bitte darauf, dass Du mindestens
den doppelten Speicherplatz frei hast, als die GPX-Datei groß ist.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Stromversorgung über den Dynamo (E-Werk)

Antwort auf/zuklappen

Um eine einwandfreie Nutzung Deines Gerätes mit dem E-Werk Dynamo zu garantieren, bitten wir Dich das Gerät
erst nach Einschalten und vollendetem Hochfahren anzuschließen. Damit sich das Gerät bei Stillstand des Rads
nicht ausschaltet, musst Du einen Pufferakku einsetzen. Der Energieabfall wird somit überbrückt. Hierzu eignet sich
der Pufferakku 461A aus dem Hause Busch & Müller. Der Akku darf jedoch erst angeschlossen werden, nachdem
der Startvorgang des Gerätes beendet ist.

Du hast weitergehende Fragen zu diesem Thema?
Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

Verwendung von QtCore

Antwort auf/zuklappen

Für unsere Navigationssoftware wird die C++ Klassenbibliothek QtCore verwendet. Gerne stellen wir Dir
an dieser Stelle die Quelldaten als kostenloses Download zur Verfügung:

Quelldaten_readme.txt
Quelldaten.txt
Quelldaten.zip

Deine Frage wird nicht beantwortet?

Antwort auf/zuklappen

Bitte nehme hier Kontakt mit uns auf.

    Wir wollen, dass Du bestmögliche Beratung bekommst. Deshalb verkaufen wir unsere Produkte bevorzugt über den qualifizierten Fachhandel. Dort kannst Du die Produkte anschauen, testen und wirst kompetent beraten – und das zu fairen Preisen!